(c) Marleen JanzenBannerbild(c) Marleen Janzen
03391 2626
Link verschicken   Drucken
 

KN 11-2020 Kinder-und Jugendhilfeverbund Kyritz Elternarbeit

Allgemeines:

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Kinder- und Jugendhilfeverbund am Standort Kyritz

 

0,5 VK (m/w/d) für 20 Wochenstunden

im Bereich Elternarbeit ggf. mit Aufstockungsmöglichkeiten

 

Für unsere Wohngruppe „Kompass“ suchen wir für den Bereich Elternarbeit ambulante Unterstützung. Hierbei handelt es sich um eine ambulante (sozial-) pädagogische Tätigkeit, die zusätzlich zur Rund-um-die-Uhr-Betreuung in der Einrichtung angeboten wird. Ziel ist es, eine besonders intensive und gewinnbringende Elternarbeit zu ermöglichen.

 

Sie sind

  • Sozialpädagoge/in mit Diplom oder Bachelor, Pädagoge/in mit Diplom oder Bachelor, staatlich anerkannte Erzieher*in.
  • flexibel und belastbar, haben eine strukturierte Arbeitsweise und eine empathische Grundhaltung.
  • kurzum: eine gefestigte Persönlichkeit mit Bereitschaft zur Selbstreflexion und Teamarbeit.
  • in der Lage mit Eltern, Schulen, Ausbildungsstätten, Jugendämtern und sonstigen Institutionen und Diensten im Interesse der betreuten Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Grundlage der individuellen Hilfeplanung zusammen zu arbeiten.

 

Sie haben

  • möglichst Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und arbeiten gerne mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie mit Familien zusammen.
  • die Bereitschaft und die Fähigkeit zur Teamarbeit, zu sozialraumorientierter Arbeit sowie zur Weiterbildung und Supervision.
  • eine professionelle, ressourcenorientierte Haltung und fühlen sich dem personenzentrierten Ansatz verpflichtet.
  • möglichst Erfahrung in der Erstellung, Umsetzung und Dokumentation von Hilfeplanung.

 

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen und Ihnen Ihre Zukunftschancen und unser Team vorzustellen.

Sie können Ihre Bewerbung auf dem Postweg an die Geschäftsstelle übersenden oder als Email an . Bitte versenden Sie per E-Mail ausschließlich PDF-Dateien.

Bei Wunsch auf Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen in Papierform fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

 

gez. M. Sachs (GF)

 

Mit Bekanntgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Arbeiterwohlfahrt OPR die von Ihnen übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erheben, verarbeiten und nutzen darf und dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den einschlägigen, geltenden Rechtsvorschriften.

Kontakt:
AWO-OPR gemeinnützige Sozialgesellschaft mbH
Präsidentenstr. 44
16816 Neuruppin

Telefon (03391) 2626
Telefax (03391) 651904

E-Mail E-Mail: AWO-OPR Geschäftsstelle
www.awo-opr.de

Mehr über AWO-OPR gemeinnützige Sozialgesellschaft mbH [hier].



Mitglied werden
Spenden!
Anfahrt