(c) Marleen Janzen(c) Marleen JanzenBannerbild
     +++  AWO Aktion #SchreibMirEineKarte  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spenden für Rheinsberger AWO-Kindertagesstätten

07. 10. 2015

Die Freude war am Montagvormittag in den AWO-Kitas „Märchenland“ und „Spatzennest“ riesengroß. Der Unternehmer Günter Steffens, von der gleichnamigen Transport GmbH, übergab Spielgeräte im Wert von 3000 Euro.
Als Gegenwert für die gesammelte nicht mehr benötigte Kleidung und Schuhe wurden von der Stiftung „1 mal 1“ Roller, Dreiräder und andere Spielgräte zur Verfügung gestellt. Spielgeräte kosten viel Geld und das ist für uns ein warmer Regen, so die Kita-Leiterin. Entsprechend der Altersstruktur wurden die Geräte auf die Einrichtungen verteilt.
An drei Standorten in Rheinsberg stehen die Sammelcontainer, einer auf dem Grundstück in der Dr.-Martin-Henning-Straße von Herrn Steffens.  Als er vor zwei Jahren von der Sammlung der Stiftung erfuhr, sah er darin eine gute Möglichkeit die Kitas der Stadt zu unterstützen. In Werner Tornow und dem Vorsitzenden der Schützengilde, Ewald Dombrowski, fand er Verbündete,  die ebenfalls auf ihrem Grundstück Containerplätze zur Verfügung stellen. Das Konzept geht auf, freut sich Günter Steffens, der sich auch vorstellen könnte, dass in weiteren Ortsteilen wie Flecken Zechlin, Zechlinerhütte und Linow solche Sammelstellen entstehen könnten.
 

 

Foto: Spendenübergabe

Mitglied werden
Spenden!
Anfahrt