(c) Marleen Janzen(c) Marleen JanzenBannerbild
     +++  AWO Aktion #SchreibMirEineKarte  +++     
03391 2626
Link verschicken   Drucken
 

Aktionstag Mensch am 11.Mai 2016 in Wittstock

11. 05. 2016

Zum diesjährigen Motto des Aktionstages  "Barrieren im Kopf überwinden" haben Mitarbeiterinnen der AWO-OPR Kontakt- und Beratungsstelle gemeinsam mit dem Kino Astoria zu dem Dokumentarfilm "Wenn die Realität auf einmal anders wird" eingeladen. Der Streifen setzt sich mit der psychischen Erkrankung Schizophrenie auseinander.

Ca. 90 Besucher waren ins Kino gekommen um sich den Film anzusehen. Darunter junge Leute einer Berufschulklasse aber auch Senioren und Mitglieder der AWO-Selbsthilfegruppen gegen Depressionen.

Im Anschluss an die Vorführung  haben die Gespräche über den Film in der Kontakt- und Beratungsstelle Am Markt 8 gezeigt, wie viel Unwissen, gleichzeitig aber Interesse an dieser Krankheit vorhanden ist.

Für die Zusammenarbeit mit dem Kino Astoria gab es viel Lob und bestimmt gibt es eine Wiederholung, so die AWO-Mitarbeiterinnen Kristin Köppen und Katrin Ulmer, die für diese Veranstaltung verantwortlich waren.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aktionstag Mensch am 11.Mai 2016 in Wittstock

Mitglied werden
Spenden!
Anfahrt