(c) Marleen JanzenBannerbild(c) Marleen Janzen
     +++  AWO Aktion #SchreibMirEineKarte  +++     
03391 2626
Link verschicken   Drucken
 

2. Aktionstag "Barrieren im Kopf überwinden" am 03. Mai 2017 in Wittstock

27. 04. 2017

Sie sind nicht immer gleich auf Anhieb sichtbar, aber sie können ungeheure Auswirkungen auf das Leben eines Menschen haben. Frau Katrin Ulmer von der Kontakt- und Beratungsstelle (KBS) der AWO-OPR in Wittstock weiß, das psychische Erkrankungen noch nicht in unserer Gesellschaft so akzeptiert werden wie körperliche Erkrankungen.

Um die Gesellschaft für das Thema mehr zu sensibilisieren, fördert die Aktion Mensch einmal im Jahr den Aktionstag "Barrieren im Kopf überwinden". Dieser findet am 3. Mai zum zweiten Mal in Wittstock statt. Organisiert wird er von der Arbeiterwohlfahrt und dem Kino Astoria. Der große Kinosaal wird ab 12.30 Uhr kostenfrei für die dann um 13 Uhr beginnende Dokumentation "Angst" zur Verfügung gestellt. Ein Softdrink und Popcorn pro Person gehen ebenfalls aufs Haus.

Nach einer Stunde Film folgt eine Diskussionsrunde im Kino. Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes OPR werden mit den Zuschauern ins Gespräch kommen. Im Anschluss können weitere Gespräche in den Räumen der KBS am Markt 8 bei Kaffee & Kuchen geführt werden.

Damit möglichst viele junge Menschen früh genug Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln können wurden auch Schulen über diesen Tag und die Filmvorführung informiert.

Das Programm lesen Sie hier

 

Foto: Aktionstag in Wittstock

Mitglied werden
Spenden!
Anfahrt