Ambulante Eingliederungshilfe

Die Hilfe ist in der Regel durch die Verbindung von erzieherischem Bedarf und Anspruch auf Eingliederungshilfe gekennzeichnet. Die Wechselwirkung von Störungsbildern und Teilhabebeeinträchtigungen mit dem Entwicklungs- und Reifeprozess erfordert einen ganzheitlichen Hilfeansatz, der die Schnittstelle verschiedener Hilfesysteme verbindet und zusätzliche Anforderungen an die Fachkräfte in inhaltlich-fachlicher Hinsicht - insbesondere in Hinblick auf die Auswirkungen einer seelischen Behinderung - stellt.