(c) Marleen Janzen(c) Marleen JanzenBannerbild
03391 2626
Link verschicken   Drucken
 

Rheinsberg - Kita Märchenland

Die AWO- Kindertagesstätte „Märchenland“ befindet sich in Rheinsberg in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Neubaugebiet, in der Nähe eines Waldes und der örtlichen Grundschule. Das Gebäude ist zweigeschossig und wurde im Jahre 1996 als Förderschule gebaut und 2011/12 zur Kindertagesstätte umgebaut. Seit März 2012 nutzen wir die neue Kindertagesstätte.

Garderobe

Waschraum

 

Essenraum

Unsere Einrichtung ist von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Insgesamt 120 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung können in unserer Einrichtung spielen und lernen. Die 9 Erzieherinnen sowie die Leiterin der Kindertagesstätte sorgen dafür, dass alle Kinder in der Einrichtung gut aufgehoben sind.

Die Kindertagesstätte verfügt über ein ausreichendes Raumangebot. Jeder Gruppe stehen übersichtliche, sichere und funktionelle Räume, unter Berücksichtigung von Ruhe und Bewegungszonen zur Verfügung. Jeder Gruppenraum wurde nach einem bzw. zwei Schwerpunkten eingerichtet. So gibt es z. B. folgende Bereiche: Bauraum, Sprache und Schriftkultur, Musik und Tanz, Theater, Kreativbereich, Naturwissenschaft und Mathematik. Zusätzlich zu den Gruppenräumen können wir mit den Kindern noch einen Sport- und Bewegungsraum, einen Kreativ- und Experimentierraum und eine Bibliothek nutzen.

Lesen

Lernen

Experimentieren

 

Die individuelle Gestaltung der Räume richtet sich nach dem Bedarf der Kinder, ihre Themen bestimmen die Angebote und Bereitstellung entsprechender Materialien. Sie können im Freispiel selbstständig vielfältige Bildungsbereiche testen. Gezielte Förderung der Kinder geschieht durch Freude an den Fortschritten in ihrer Entwicklung. Die Ausstattung der Räume bietet den Kindern  einen entwicklungsfördernden Spiel- und Lebensraum, der alle Sinne anspricht, der eine aktive Auseinandersetzung mit der Umwelt ermöglicht, der Freude am forschen und entdecken fördert aber auch genügend Freiräume bietet.

Jedem Kind steht ein eigenes Eigentumsfach für persönliche Dinge, wie Kuscheltier, gesammelte Steine usw. zur Verfügung. Ein Außenspielplatz bietet den Kindern viele Möglichkeiten für Spiel und Bewegung im Freien. So können Sie Bewegungsfahrzeuge nutzen, Ballspielen, Klettern und Schaukeln mit Sand und Wasser experimentieren.

Spielen Spielen 2 Spielen 4

Des Weiteren verfügt unsere Einrichtung über eine Küche in der täglich das Frühstück und Vesper frisch zubereitet wird. Das Mittagessen wird in Neuruppin in der Küche: „Zuerbel und Lingk GbR“ gekocht und von dort angeliefert. Einen hohen Stellenwert nimmt in unserer pädagogischen Arbeit die gesunde Ernährung ein. Daher bieten wir täglich Obst und Gemüse zum Frühstück, Mittagessen und zur Vespermahlzeit an. Die jeweiligen Mahlzeiten nehmen die Kinder gemeinsam in zwei zusätzlichen Räumen ein. In diesen Räumen können die Kinder auch selbständig Salate und eigene gesunde Speisen zubereiten.
In unsrer Kita erleben die Kinder in altersgemischten Gruppen, durch individuelle Beobachtung, eine gezielte Förderung ihrer Interessen unter Berücksichtigung ihres individuellen Entwicklungstempos.
Die Einrichtung bietet den Kindern die Möglichkeit, die Natur im nahe gelegenen Wald zu erkunden und selbst zu Erkenntnissen zu gelangen.

Im Jahr vor der Einschulung führen wir mit jedem Kind die Sprachstandsfeststellung durch und bei Bedarf erfolgt die Sprachförderung in kleinen Gruppen. Mit dem Kooperationsprojekt Vorschule möchten wir bei den Kinder Interesse und Freude auf die Schule wecken. Bei unseren Effekttrainerinnen lernen die Kinder wie sie selbständig ihre Probleme besprechen und lösen können. Auch den Eltern bieten wir einen Erfahrungsaustausch, regelmäßige Elternversammlungen und Elterngespräche an.

 

Ansprechpartnerin: Frau Kerstin Burgemeister               
Adresse: Mariefredstraße 9, 16831 Rheinsberg
Telefon: 033931- 2290
E-Mail:

 

Mitglied werden
Spenden!
Anfahrt